Agnès Flandin 130, rue Pierre Brossolette F-91700 Sainte Geneviève des Bois

TVA intracommunautaire : FR66383282811

© 2019 by Agnès Flandin

Photos : Burst, Pixabay

 

Einige Referenzprojekte

Übersetzung des im Jahr 2017 von WALO, einem meiner langjährigen Kunden, anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Unternehmens herausgegebenen Buches aus dem Deutschen ins Französische.

Die Übersetzung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Projektleiter. Ich war tatsächlich mit terminologischen Schwierigkeiten konfrontiert, da die Firma WALO im Laufe der Zeit eigene Maschinen entwickelte, deren Name nur auf Deutsch existierte. Ein spannender Job, bei dem ich auch meine redaktionelle Kreativität ausdrücken konnte! Eine Kollegin hat meine Übersetzung Korrektur gelesen. Schliesslich überprüfte und validierte ich das Gut zum Druck dieses ehrgeizigen Projekt von mehr als 250 Seiten.

Übersetzung der neuen Website der flexiblen Verglasung von COVER aus dem Deutschen ins Französische.

Der engagierten Projektleiterin war sehr bewusst, dass in der heutigen Zeit die Website einer Firma ein wichtiges Aushängeschild ist. Sie war auf der Suche nach einer Übersetzung, die die Botschaft des Ausgangstextes wirklich vermittelt – nichts anderes als eine echte Übersetzung! Sie kontaktierte mich auf Empfehlung einer meiner ältesten Kunden, für den ich seit über 20 Jahren arbeite.

In Anbetracht der spezifischen Technologie des Tätigkeitsbereichs des Unternehmens bat ich die Mitarbeiter, die Fachtermini zu validieren. Ich habe auch eng mit meiner italienischen Kollegin zusammengearbeitet, die mit der italienischen Version der Website beauftragt war.

Nachdem das Layout der französischen Seite fertig war, habe ich noch einmal gelesen, was nun eine der Visitenkarten des Unternehmens sein wird.

Übersetzung einer von der World Textile International  Network herausgegebenen Zeitschrift aus dem Englischen ins Französische, die auf einer Messe verteilt wird, wo sich Textil- und Modeprofis mehrmals im Jahr begegnen. 

Im Laufe ihrer Karriereentwicklungen wechselten die Projektleiter, aber die Übersetzerin blieb.... Ich hatte daher mehrere Gesprächspartner, mit denen ich immer eng zusammengearbeitet habe, um ihre Bedürfnisse bei den verschiedenen Ausstellungen bestmöglich zu berücksichtigen.